Artikel

Arbeiten und Angehörige pflegen – Eine Herkulesaufgabe

Baillod, J. (2018)
TEAM (MA-Magazin von BERNMOBIL), 2018/3, 26-27

Pensionierungswünsche – Mehr Flexibilität mit Teilzeitlösungen

Baillod, J. (2018)
persorama, 2018/3, 56-57

Endlich mehr Zeit für sich und andere (Teilzeitarbeit für Männer)

Jutzi, S. & Baillod, J. (2018)
TEAM (MA-Magazin von BERNMOBIL), 2018/2, 24-25

Flexible Arbeitsbedingungen. Im Büro zu Hause.

Berset, M., Krause, A. & Weichbrodt, J. (2017)
Punktum, Mai 2017, 3-5

Inseln der Musse schaffen

Baillod, J. (2016)
zwägunterwägs, Nov. 2016, 2-4

FlexWork Survey 2016. Befragung von Erwerbstätigen und Unternehmen in der Schweiz zur Verbreitung mobiler Arbeit

Weichbrodt, J., Berset, M. & Schläppi, M. (2016)
Studie im Auftrag der Work Smart Initiative

Partizipative Auseinandersetzung mit psychosozialen Risiken im Unternehmen: Analyse, Workshops und ein Train-the-Trainer-Konzept als Beitrag zur gesundheitsförderlichen Organisationsentwicklung

Berset, M., Deufel, A., Dorsemagen, C. & Krause, A. (2016)
In M.A. Pfannenstiel & H. Mehlich (Hrsg.), Betriebliches Gesundheitsmanagement. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 91 – 110

Wie KMU mit Gesundheitsschutz umgehen

Berset, M., Krause, A. & Straub, L. (2015)
KMU-Magazin, 2015, Nr. 11, 94-97

Die Lohnpraxis einfach und schnell überprüfen

Binggeli, St., Schröter, O. & Weber, M. (2015)
HR Today, Das Schweizer Human Resource Management-Journal

Gesunde Lebensweise als Ziel: Wie man sich selber am besten hilft

Baillod, J. (2015)
zwägunterwägs, Nov. 2015, 2-4

Push and Pull Motivations for Quitting

Semmer, N.K., Elfering, E., Baillod, J., Berset, M. & Beehr, T.A. (2014)
Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 58 (4), 173 – 185

Anwesenheit zwischen Absentismus und Präsentismus – Eine Gratwanderung

Baillod, J. (2014)
zwägunterwägs, Nov. 2014, 2-4

Schichtarbeit und Schlaf

Baillod, J. (2010)
zwägunterwägs, Dez. 2010, 2-6


Der steinige Weg zur Lohngleichheit

Baillod, J. (2008)
persorama, 3, 72-75

Wie Mitarbeitendenbefragungen zum effektiven Führungselement werden.

Weber, M. & Roos, P. (2008)
io new management, 9, 52-55

Gesundheitsmanagement in der Schule

Hascher, T. & Baillod, J. (2008)
Gernsbach: Deutscher Betriebswirte-Verlag, 85-101

Spielraum für die Einteilung der individuellen Arbeitszeit

Weber, M (2007)
HR Today, Das Schweizer Human Resource Management-Journal, 9 (3), S.55

Lohngleichheit im Visier

Sonderegger, C. & Baillod, J. (2006)
Intern, Zeitung für die Mitarbeitenden der Universität Basel, 22, 1-3
Website Universität Basel

Wege zur Reduktion der überdurchschnittliche hohen Erwerbslosigkeit von Ausländerinnen und Ausländern

Spycher, St., Detzel, P., Weber, M. & Baillod, J. (2006)
Die Volkswirtschaft, 79 (10), 9-13

Comment réduire le taux de chômage disproportionné des étrangers

Spycher, St., Detzel, P., Weber, M. & Baillod, J. (2006)
La Vie économique, 79 (10), 9-13

Analyse von Lohndiskriminierung

Schär Moser, M. & Baillod, J. (2006)
Aktuelle juristische Praxis, 11, 1384-1391

Das Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern und seine Bedeutung für die Schulsportforschung

Hascher, T. & Baillod, J. (2005)
In Pühse, U., Firmin, F. & Mengisen, W. (Hrsg.), Schulsportforschung im Spannungsfeld von Empirie und Hermeneutik. Magglingen: Bundesamt für Sport, 129-148

Soziale Integration in der Schulklasse als Prädiktor für Wohlbefinden

Hascher, T. & Baillod, J. (2004)
In T. Hascher (Hrsg.), Schule positiv erleben. Ergebnisse und Erkenntnisse zum Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern. Bern: Haupt, 133 – 158

Feedback von Schülerinnen und Schülern als Quelle des Lernprozesses im Praktikum von Lehramtsstudierenden

Hascher, T., Baillod, J. & Wehr, S. (2004)
Zeitschrift für Pädagogik, 50, 2, 223-243

Arbeitszufriedenheit, Belastungen und Qualität in der Pflege – Resultate aus einer Untersuchung im Kanton Bern

Baillod, J. & Schär Moser, M. (2003)
In E. Ulich (Hrsg.), Arbeitspsychologie in Krankenhaus und Arztpraxis. Schriften zur Arbeitspsychologie, Bd. 61. Bern: Huber, 213-234

Die Auftragsvermittlungsstelle „Etcetera“ in Baden: Eine sozialwissenschaftliche Evaluation nach dem Pilotjahr

Baillod, J. (2002)
In Bundesamt für Gesundheit (Hrsg.), Evaluationen des BAG im Suchtbereich. Evaulations de l’OFSP en matière de dépendances 1990 – 2000. Band. 4, 280-284

Das Taglöhnereiprojekt “Madrugada” in Solothurn: Eine sozialwissenschaftliche Evaluation nach dem Pilotjahr

Baillod, J. & Amiet, B. (2002)
In Bundesamt für Gesundheit (Hrsg.), Evaluationen des BAG im Suchtbereich. Evaulations de l’OFSP en matière de dépendances 1990 – 2000. Band. 4, 275-279

Partizipationsorientierte Einführung flexibler Arbeitszeitmodelle

Baillod, J. & Stamatiadis, M. (2002)
In G. Ochsenbein u.a. (Hrsg.), Erfolgsfaktor Human Resource Management. Zürich: WEKA Verlag

Altersteilzeit im Bauhauptgewerbe – geringe Resonanz trotz grosser Zufriedenheit

Spycher, S., Baumann, B. & Baillod, J. (2002)
Die Volkswirtschaft, 75, 4, 40-44

Teilzeitarbeit und Job Sharing in Führungspositionen

Baillod, J. (2001)
In E. Ulich (Hrsg.), Beschäftigungswirksame Arbeitszeitmodelle. Zürich: Verlag der Fachvereine, 287-330

Lohnsysteme

Stamatiadis, M. & Baillod, J. (2001)
In SMUV (Hrsg.), Handbuch für Personalkommissionen. Bern

Personalentwicklung – Investitionen mit wenig System

Stamatiadis, M & Baillod, J. (2001)
KMU, 3, 106-108

Teilzeitarbeit in Führungspositionen

Baillod, J. (2001)
Persorama, 3, 73-75

Arbeitszeitsysteme

Baillod, J. (2000)
In SMUV (Hrsg.), Handbuch für Personalkommissionen. Bern

Auf der Suche nach dem Wohlbefinden in der Schule

Hascher, T. & Baillod, J. (2000)
Schweizer Schule, 3, 3-12

Personalentwicklung in den KMU

Baillod, J. (1999)
Personalentwicklung in den KMU. Persorama, 1, 57-61

Zeitdruck und Arbeitsqualität

Baillod, J. (1999)
VSAO-Zeitung, 9, 4-8.

Neue Studie bestätigt hohe Arbeitsbelastung der Ärzte

Ergebnisse einer Untersuchung über die Arbeitszeiten der Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte im Kanton Bern
Spycher, S., Künzi, K. & Baillod, J. (1999)
VSAO-Zeitung, 1, 4-8

Lebensarbeitszeit: Biographie im Blickfeld

Baillod, J. (1998)
persorama, 2, 12-17.

Mit mehr Flexibilität zu neuen (Zeit-)Horizonten

Baillod, J. (1997)
Drehscheibe, 1, 1 -2.

Auswirkungen beruflicher Mobilität aus betrieblicher Sicht

Baillod, J. (1997)
Panorama, 5, 8-9.

Innovative Arbeitszeitregelungen. Auftragsschwankungen durch flexible Arbeitszeitmodelle auffangen

Baillod, J. (1997)
Precision, 9, 9-10

Bewertung flexibler Arbeitszeitsysteme

Baillod, J. (1997)
In Baillod, J., Davatz, F., Luchsinger, C., Stamatiadis, M. & Ulich, E. (Hrsg.)
Zeitenwende Arbeitszeit. Wie Unternehmen die Arbeitszeit flexibilisieren.
Zürich: Verlag der Fachvereine (S. 29-76).

Neue Impulse holen, etwas Dazulernen

Baillod, J. (1997)
Vier Jahreszeiten, 21, 14-16.

Part-time work in Switzerland. Structure, development and perspectives

Baillod, J. & Bogenstätter, Y. (1997)
In M. Klein (ed.), Part-time Work in Europe – Gender, Jobs and Opportunities
Frankfurt: Campus (pp. 195-212)

Highlights und Frustrationen im Berufsleben von Sportlehrern und Sportlehrerinnen

Baillod, J. & Moor, R. (1997)
Schweizer Schule, 7-8, 24-32

Sekretariatsarbeit in der schweizerischen Bundesverwaltung. Neue Wege in Ausbildung und Organisation

Baillod, J. & Hofer Schwaar, M. (1997)
Assistenz, 5, 4-6.

Kommunikation statt Schreibarbeit. Sekretariatsentwicklung aus der Perspektive von Vorgesetzten

Baillod, J. & Schär Moser, M. & Hofer Schwaar, M. (1997)
io management, 6, 68 – 73.

Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit – Praxisbeispiele aus der Schweiz

Baillod, J. & Stamatiadis, M. (1997)
In Baillod, J., Davatz, F., Luchsinger, C., Stamatiadis, M. & Ulich, E. (Hrsg.)
Zeitenwende Arbeitszeit. Wie Unternehmen die Arbeitszeit flexibilisieren.
Zürich: Verlag der Fachvereine (S. 77-205)

Was bedeutet es für Männer, Krankenpfleger zu sein?

Hofmann, J. & Baillod, J. (1996)
Die Pflege, 9, 3, 207 – 215

Fluktuation bei Computerfachleuten: Eine follow-up Studie

Semmer, N., Baillod, J., Stadler, R. & Gail, K. (1996)
Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 40, 4, 190 – 199

Die zwei Gesichter des Sportunterrichts

Baillod, J. (1995)
Sporterziehung in der Schule. 4, 18-20 (nachgedruckt in: Bildungsforschung und Bildungspraxis, 1, 1996, S. 52 – 57)

Berufs- und Laufbahnvorstellungen von Turn- und SportlehrerstudentInnen

Baillod, J. Calcagni, I & Gerbig, C. (1995.)
Berufsberatung und Berufsbildung, 1, 64 – 71

Breites Berufsfeld – breites Stellenangebot? Laufbahn¬entwicklung bei Turn- und Sportlehrer/innen

Baillod, J., Hodel, M. & Kopse, K. (1995)
Sporterziehung in der Schule, 4, 21-24

„Mir ist es wichtig, nicht einfach so auf die Krankheiten fixiert zu sein“ – Krankenschwestern sprechen über ihren Beruf

Dätwyler, B. & Baillod, J. (1995)
Pflege. Die wissenschaftliche Zeitschrift für Pflegeforschung, 8, 1, 59-69

Kürzere Arbeitszeiten führen zu höherer Produktivität

Semmer, N., Baillod, J. & Bogenstätter, Y. (1995)
io-Management Zeitschrift, 64, 6, 59-65

Laufbahnmuster von Krankenschwestern zwischen qualifizierter Berufsarbeit und Familie

Baillod, J. (1994)
Berufsberatung und Berufsbildung, 79, 1, 73-84

Fluktuation und Berufsverläufe bei Computerfachleuten

Baillod, J. & Semmer, N. (1994)
Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 38, 4, 152-163

Nutzung von Zeitspielräumen durch Gleitende Arbeitszeit

Baillod, J. & Sommer, R. (1994)
Personal, 46, 9, 442-445

Sportlehrer oder -lehrerin werden: Aus Freude am Sport oder aus Freude am Unterrichten?

Gerbig, C., Calcagni, I. & Baillod, J. (1994)
Sportunterricht in der Schule, 3, 43-45

Die Nutzung der Arbeitszeit in flexiblen Fertigungsinseln

Kummer, L., Baillod, J. & Semmer, N. (1994)
Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 38, 2, 83-89

Problematische Aspekte von Teilzeitarbeit

Baillod, J. (1993)
Sozialarbeit, 3, 1993, 15 – 20

Konkrete Erfahrungen statt Ideologie – Vorgesetzte beurteilen die Effizienz von Teilzeitarbeit

Baillod, J. (1993)
Personal – Mensch und Arbeit im Betrieb, 45, 12, 556 – 559

Korrelate und Prädiktoren von Fluktuation – Zum Stand der Forschung

Semmer, N. & Baillod, J. (1993)
Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 47, 3, 179 – 186

Die Bedeutung des Lohns bei Stellenwechseln

Baillod, J. (1992)
Die Unternehmung, Schweizerische Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 6, 439 – 448

Laufbahnmuster von Krankenschwestern. Teil I: Arbeitsstellen, Funktionen, Beschäftigungsgrade

Baillod, J. & Schär, M (1992)
Pflege, die wissenschaftliche Zeitschrift für Pflegeberufe, 5, 2, 143 – 152

Laufbahnmuster von Krankenschwestern: Teil II: Aus- und Wiedereinstiege

Baillod, J. & Schär, M. (1992)
Pflege, die wissenschaftliche Zeitschrift für Pflegeberufe, 5, 3, 183-192

Das berufliche Selbstverständnis von Krankenschwestern vor dem Hintergrund ihres historischen Berufsbildes

Dätwyler, B., Baillod, J. & Schär, M. (1992)
In F. Walter (ed.), Peu lire, beaucoup voir, beaucoup faire. Pour une histoire des soins infirmiers au 19ème siècle. Carouge-Genève: Editions Zoé, 199 – 213

Der Stellenwert der Arbeit bei Temporärbeschäftigten

Hippenmeyer, D., Baillod, J. & Semmer, N. (1990)
Die Unternehmung, Schweizerische Zeitschrift für betriebswirtschaft¬liche Forschung und Praxis, 44, 1, 13 – 27

Arbeitszeit – Lebenszeit. Grössere Autonomie dank neuen Arbeitszeitmodellen

Baillod, J. (1990)
Intra, 4, April, 2 – 6

Abgeschlossene Anlehre – was dann? Ehemalige Anlehrlinge beurteilen ihre Arbeitssituation

Baillod, J. & Rogger, L. (1990)
Berufsberatung und Berufsbildung, 3, 11 – 24

Spass an der Arbeit – Probleme im Betrieb

Baillod, J., Vonesch, L. & Semmer, N. (1990)
Fluktuation bei Computerfachleuten
Technische Rundschau, 29/30, 41 – 45