Führungs-Coaching

Coaching ermöglicht persönliche Entwicklung

Ein Coaching richtet sich an Führungspersonen verschiedener Hierarchiestufen, die mit professioneller Unterstützung über ihre Fragestellungen nachdenken sowie Lösungen und Handlungsstrategien erarbeiten möchten. Die Selbstreflexion aktiviert die vorhandenen Stärken. Sie macht das persönliche Entwicklungspotenzial sicht- und bearbeitbar. Damit kann das eigene Verhaltensrepertoire erweitert und Sicherheit erlangt werden.

Vertraulicher Rahmen für persönliche Themen

Persönliche Herausforderungen, die im Rahmen von klassischen Seminaren nur begrenzt thematisierbar sind, können im vertraulichen Rahmen eines Coachings offen bearbeitet werden:

  • Gesundheit, Belastung und Stress (Burn-out)
  • Schwierige Konstellationen mit einzelnen Mitarbeitenden oder ganzen Teams/Abteilungen
  • Initiierung und Durchführung von Veränderungsvorhaben als Führungsperson (Teamentwicklung, Organisationsentwicklung)
  • Steigerung des eigenen Leistungs- und Motivationsniveaus
  • Life-Domaine-Balance (Work-Life-Balance)

Wenn die Fragestellung am Anfang diffus ist, hilft ein Coaching, Klarheit zu verschaffen. Dies ist bereits ein erster wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung.

Methodenvielfalt gewährleistet eine effektive Bearbeitung

Ausgangspunkt ist das Gespräch über das persönliche Erleben, Wahrnehmen und Verhalten. Durch unsere systemische Arbeitsweise beleuchten wir auch dessen Rahmenbedingungen im beruflichen, gesellschaftlichen und familiären Umfeld. Eine Vielfalt an Methoden ermöglicht unterschiedliche Zugänge.

Überschaubarer zeitlicher Rahmen

Ein Coachingprozess dauert üblicherweise zwischen 3 bis 15 Sitzungen à 1 bis 2 Stunden.

Unsere Coaches


Peter Roos
031 311 59 86
roos@bueroaundo.ch

Michael Weber
031 311 59 85
weber@bueroaundo.ch

Jürg Baillod
031 311 59 88
baillod@bueroaundo.ch

Fact Sheet zum Herunterladen